Über Uns Aktuelles Mitwirkung Aktionen Waldpädagogik Waldwissen Info-Material
Über Uns
Aktuelles
Mitwirkung
Aktionen
Waldpädagogik
Waldwissen
Info-Material

Herzlich Willkommen bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Landesverband Hessen e.V.


Hessisches Ried

Nachdem seit über drei Jahrzehnten eine gravierende Verschlechterung des Waldzustandes im Hessischen Rieds zu beobachten war und ehemals gesunde Laubwälder großflächig absterben, entschied sich der Landesverband Hessen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald 2017 eine Klage nach dem Umweltschadensgesetz gegen das Regierungspräsidium Darmstadt / Land Hessen beim Verwaltungsgericht in Darmstadt einzureichen.

mehr


Wasserwerk Pfungstadt

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien 2018 erließ das Regierungspräsidium Darmstadt nach mehr als 9 Jahren Bearbeitungszeit für das Wasserwerk Pfungstadt einen neuen Wasserrechtsbescheid. Hierbei hat die Behörde das geltende Naturschutzrecht missachtet indem Sie die Förderung von Millionen Kubikmetern Grundwasser nicht als Eingriff nach dem Naturschutzgesetz beurteilt.

mehr


Hessisches Waldpädagogikforum

Klimaschutz auf dem Holzweg? Antworten der Waldpädagogik auf die Klimakrise Haus Lärche in Weilburg - AUSGEBUCHT -

mehr


Waldbrandvorbeugung bei WEA im Wald

Resolution: Medienberichten ist zu entnehmen, dass es inzwischen immer wieder zu Bränden an Windenergieanlagen (WEA) kommt. Fallen brennende Kunststoffteile von Flügen oder Rotoren herunter, können diese Waldbrände auslösen.

mehr


Aufhebung Schutzwald

Resolution: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) lehnt die Änderung der Schutzwalderklärung zur Erweiterung des Steinbruchs der Firma Röhrig um 6,2 Hektar hochwertigen Buchenwaldes ab Die Firma RÖHRIG betreibt seit 1964 den Granitsteinbruch Gehrenberg in Heppenheim-Sonderbach. Sie hat derzeit 85 Beschäftigte. Die Grundlage der betrieblichen Tätigkeiten bildet derzeit eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz, die das Regierungspräsidium Darmstadt am 12. März 2007 erteilt hat.

mehr


Aktionen

Mit der Ausstellung "Ohne Wald ..." präsentiert der SDW-Landesverband Hessen ein neues Element seiner Öffentlichkeitsarbeit. Die Ausstellung zeigt in moderner (textarmer) Weise die Schutz-, Nutz- und Wohlfahrtsfunktionen des Waldes auf. Acht Dioramen und 18 Rollups sind neben einem Wald-Glücksrad, Natur-Fühlkästen und einer CO2-Mschine die tragenden Elemente der Ausstellung.

mehr


Delegiertenversammlung

Die Landesdelegiertenversammlung der SDW Hessen kam am 6. April 2019 im „Umweltinformationszentrum Schatzinsel Kühkopf“ zusammen.

mehr


Natur des Jahres

Neben dem "Baum des Jahres" werden auch andere natürliche Arten jährlich von verschiedenen fachkundigen Vereinen ausgerufen, um über entsprechende Arten schwerpunktmäßig zu informieren. Hier finden sie die neben einer Auflistung der aktuellen "Natur des Jahres" Adressen dieser Vereine.

mehr


Waldzustandsbericht bestätigt katastrophale Lage der Hessischen Wälder

„Was in unseren heimischen Wäldern abläuft ist eine absolute Katastrophe“, so kommentiert der SDW-Landesvorsitzende Bernhard Klug die Ergebnisse des, heute im Taunus bei Eppstein vorgestellten, Waldzustandsberichtes für die Hessischen Wälder.

mehr


Baum des Jahres

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist Mitglied in der Baum des Jahres Stiftung. Jedes Jahr wird eine Baumart zum Baum des Jahres gewählt. Aktuelle Informationen zu den einzelnen Baumarten finden Sie hier.

mehr


Hirschkäfer

Den Hirschkäfer kann man leicht mit der Zahl 8 in Verbindung bringen. Er ist ungefähr 8 cm groß, braucht circa 8 Jahre bis er sich voll entwickelt hat und lebt anschließend maximal 8 Wochen. Der Hirschkäfer ist die größte Käferart in Europa.

mehr


Tag des Baumes

Am 25. April ist "Tag des Baumes". Im ganzen Bundesgebiet bietet die SDW dazu verschiedene Aktionen an, um das Bewußtsein in der Öffentlichkeit über die hohe ökologische Bedeutung des Baumes zu stärken, aber auch um auf interessante kulturelle Verankerungen des Baumes hinzuweisen. Die Idee hat eine historisch weit zurückreichende Tradition, trotzdem ist dieses Thema heute aktueller denn je. Näheres gibt es durch ein Klick auf das Logo zum Tag des Baumes.

mehr


Bürger pflanzen tausende Bäume für den Klimaschutz

Die extremen Waldschäden in den hessischen Wäldern auf einer Fläche von rund 20.000 Hektar haben die Waldjugend und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) dazu veranlasst, die Initiative WIR WOLLEN WALD ins Leben zu rufen. Ziel von WIR WOLLEN WALD ist es, auf den entwaldeten Flächen so bald wie möglich artenreiche und klimastabile Wälder zu pflanzen.

mehr


WEA im Wald

Resolution: Die SDW kritisiert den vom Bundesverband Windenergie betriebene Vorstoß, „intensiv genutzte Forstwälder“ für die Windenergie zu erschließen. Dies hatte der Lobbyverband der Windenergie in einer Presseverlautbarung am 22. Februar 2019 mitgeteilt.

mehr


mögliches Biosphärenreservat

Resolution: Das Hessische Umweltministerium lässt aktuell eine „ergebnisoffene“ Machbarkeitsstudie zur Ein-richtung eines Biosphärenreservates im Rheingau, dem westlichen Taunus und Wiesbaden (ca. 130.000 ha) erstellen. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) arbeitet hierzu sowohl im dazu eingerichteten Steuerungskreis wie auch in diversen Arbeitsgruppen mit.

mehr


Terminliste
02.12.19
Hessisches Waldpädagogikforum
Haus Lärche in Weilburg

SDW in Hessens Unterverbänden


Kontakt Direkt

Landesgeschäftsstelle:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Landesverband Hessen e.V.
Rathausstraße 56
65203 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 30 09 09
Fax: 0611 - 30 22 10
kontakt@sdwhessen.de